fr_flag en_flag de_flag

Velocitas VMI Spektrometer von Photek

Velocitas Bilder

Einzigartige Lösungen für Ihre Forschung

  • vollständige Vakuum Systeme oder Komponenten-Kombinationen
  • vollständig anpassbar
  • modularer Aufbau
  • Retrofit-Fähigkeiten
  • nutzerfreundlich
  • vollständige System-Upgrades

Velocity Map Imaging (VMI) ist eine leistungsfähige Versuchstechnik in der Laserphysik und der physikalischen Chemie Forschung. VMI wird verwendet, um Gasphasen-Ionisation, Fragmentierungs-Dynamik, Photoelektronen-Spektroskopie und vieles mehr zu untersuchen. VMI liefert Details über Geschwindigkeit, Winkelverteilung und die Masse der geladenen Teilchen und bietet umfassendere Informationen als die meisten Standard-Ionen Bildgebungs- und Spektroskopie-Techniken.

Mit dem raschen Fortschritte in der Erkennung von geladenen Teilchen und der Lasertechnologie in den letzten Jahren, wurde die VMI Bildgebung zu einer häufig angewendeten Technik in Laboren weltweit. Um diesen wachsenden Markt zu unterstützen, haben wir mit international renommierten Wissenschaftlern der Physikalischen Chemie und der Laserphysiker zusammengearbeitet, um eine Reihe von unterschiedlichen VMI Anlagen und das entsprechende Zubehör zu entwickelt. Velocitas VMI Anlagen mit erweiterter Funktionalität werden in den führenden Forschungslabors weltweit erfolgreich eingesetzt.

Wir kennen die Notwendigkeit kundenspezifische Lösungen für die individuellen experimentellen Bedürfnisse von Forschungslaboren zu finden und zu realisieren. Velocitas VMI Spektrometer haben ein einzigartiges modulares Design mit anpassbaren Komponenten. Das maßgeschneiderte System kann als komplette Spektrometer Lösung angeboten werden, während die einzelnen Komponenten mit Standard-Laboreinrichtungen kompatibel sind. Dies bietet die Möglichkeit vollständige kundenspezifische System-Upgrades bei bestehenden Versuchsaufbauten durchzuführen.

Velocitas VMI Spektrometer

Download Datenblatt Velocitas Spektrometer

Teil 1: VMI Ionenoptik

Wir haben eine Auswahl an Ionenoptiken für unterschiedliche experimentelle Anforderungen entwickelt, einschließlich hochauflösende Bilderfassung, Photoelektronen-Bildgebung bei hohen Energien oder VMI mit DC Slicing. Die Ionenoptiken haben konfigurierbaren Optionen mit verschiedenen Montagemöglichkeiten, optionale Fluglängen und Mµ-Metall Abschirmung für eine optimale Bilderfassung. Velocitas VMI Ionenoptiken können in beiden Polaritäten betrieben werden, so dass Sie die Wahl haben, positive Ionen oder Elektronen und negativen Ionen zu beobachten, dies einfach durch Umlegen eines Schalters.

Teil 2: Vakuum-Imaging-Detektor

Unsere Vakuum-Imaging-Detektoren besteht typischerweise aus einem offenen MCP Detektor und einem Phosphorschirm im Vakuum, mit externer Kamera und Datenerfassungs- und Bildverarbeitungssoftware. Der Detektor kann für Ihre spezifische Anwendung konfiguriert werden, mit einer Auswahl von aktiven Durchmessern, MCP Konfigurationen (einzel-, doppel- oder dreifach MCP Aufbau), unterschiedliche Phosphorschirme (P43, P46, P47, P20, P22), sowie zusätzliche TOF und schnellen MCP-Schalt-Optionen.

Teil 3: Kamera und Image32 Software

Unsere hochauflösenden Kameras werden mit der speziell entwickelten Image32 Bildverarbeitung und Datenerfassungssoftware von Photek betrieben. Eine vollständige Detektor Lösung für Ihre Vakuumanlage.

Teil 4: Vakuumkammern und Pumpen

Das System beinhaltet in der Regel mehr als eine differentiell gepumpte Vakuumkammer (Quellenkammer und Wechselwirkungskammer). Die Vakuumkammer (n) Design kann für Ihre speziellen Anwendungen angepasst werden, einschließlich der Möglichkeit den Laser aus mehreren Richtungen einzukoppeln und zusätzliche Anschlüsse für Vakuum-Zubehör zu integrieren, alles fein säuberlich in einem einzigen Rezipienten montiert.

Teil 5: Gepulstes Ventil

Um die zu untersuchenden Gase effizient und zuverlässig von der Quellkammer in die Wechselwirkungskammer zu leiten, bieten wir Ihnen eine Auswahl an gepulsten Ventilen mit konfigurierbaren Optionen. Dies erlaubt die Anpassung an Ihre gewünschten Spezifikationen einschließlich Dichte, Molekularstrahltemperatur und Pulsfrequenz.

Zugehörige Elektronik und Komponenten

Photek bietet Ihnen die gesamte VMI Elektronik:
Ultra-stabile Hochspannungs-Schalt-Netzteile für die Ionenoptik; Netzteil mit Tracking für den MCP Detektor; Ultra schnelle MCP-Schalt-Module; Controller für das gepulste Ventil und das Vakuumsystem; Signalverzögerungsgeneratoren zur Steuerung der Zeitverzögerung zwischen Ihrem Lasersystem, dem gepulsten MCP-Detektor und der Kamera; Computer mit der speziell entwickelten Image32 Bildverarbeitungs- und Datenerfassungssoftware von Photek.

Velocitas VMI Anwendungen

Download Datenblatt

Velocitas VMI Spectrometer werden für Experimente mit Laserpulsdauern von Nanosekunden bis Attosekunden und Photonenwellenlängen von IR zu XUV und Röntgen verwendet. Das Spektrometer erfasst 3D-Informationen über die kinetische Energie, die Winkelverteilung und Signalintensität von Molekülfragmenten. Das Spektrometer kann als ein diagnostisches Werkzeug in Femtosekunden und Attosekunden Laser Untersuchungen verwendet werden, in Grundlagenuntersuchungen von Elektronen Prozessen, Stereochemie und Photodissoziationsdynamik.

Spezifische Beispiele für Velocitas VMI Anwendungen sind:

Photoelektronen Spektroskopie

Photoelektronen Spektroskopie liefert grundlegende Informationen über die elektronische Struktur der Atome und kleiner Moleküle und ist ein integraler Bestandteil bei Untersuchungen der Elektronendynamik und kohärenten Kontrolle von Prozessen.

Attosekunden Laser Charakterisierungen

Durch Beobachtung der Intensität und der Winkelverteilung von Photoelektronen Interferenzmustern aus XUV-IR Photoionisations-Prozessen wird die relative Phase erkannt und das elektrische Feld des Attosekunden Pulses kann rekonstruiert werden.

Photodissoziations-Dynamik

Die Abbildung der 3D-Geschwindigkeitsverteilung ausgewählter Reaktionsprodukte hilft ein Bild von molekularen Stereodynamik aufbauen und chemische Reaktionen und Energietransferprozesse zu verstehen.

Zeitaufgelöste Dynamik

Fundamentale dynamische Prozesse können durch die Aufnahme der Photoelektronen und / oder Photoionen kinetischen Energieverteilungen für verschiedene Verzögerungen charakterisiert werden.

VMI ist eine zunehmend beliebte Technik in einem breiten Spektrum von Forschungslabors. Wir sind bestrebt, Ihre spezifische Anwendung zu verstehen, um Ihnen ein maßgeschneidertes Spektrometer Ihre individuellen Bedürfnisse anbieten zu können.

Velocitas VMI Forschung und Kooperation

Es gibt eine lange Historie der Zusammenarbeit mit weltbekannten Forschungslabors und ultraschnellen Laser-Laboratorien, die zur Entwicklung der Velocitas VMI Palette von Instrumenten beigetragen haben. Dies sind insbesondere:

  • Prof Marc Vrakking, MBI Berlin
  • Prof Mike Ashfold, University of Bristol
  • Sandia National Laboratories, Prof. David Chandler, Chemical Dynamics
  • Weizmann Institute of Science, Israel The Attosecond Science Group
  • University College London, UK
  • Durham University, UK
  • Politecnico di Milano, Italy
  • University of Pennsylvania, USA
  • University of Nottingham, UK
  • Université Bordeaux, France
  • Herriot Watt University, UK
  • University of Leeds, UK
  • … plus many more.

Kontaktieren Sie uns um über Ihre Anforderungen zu sprechen. Wenn Sie weitere Informationen zu den Velocitas VMI Komponenten wünschen oder Fragen zur Anpassung für Ihre Anwendung haben oder ein Angebot wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.