Bildverstärker

Bildverstärker verstärken das eintreffende Licht bei schlechten Lichtverhältnissen für Anwendungen wie Astronomie, Ultra-Hochgeschwindigkeits-Fotographie, Einzel-Photonen-Zählung und Fluoreszenz-Lebensdauer-Messung. Photek Bildverstärker bieten die höchste Leistung in Bezug auf Auflösung, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Photek Bildverstärker können mit integrierten Hochspannungs-Stromversorgungen und Ultra-Hochgeschwindigkeits-Schalt-Modulen individuell auf die kundenspezifischen Anwendungen abgestimmt geliefert werden.

Beschreibung

Das Photek-Sortiment von Bildverstärkern bietet die höchste Leistung in Bezug auf Auflösung, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, um photonische Messungen für die wissenschaftliche Forschung zu ermöglichen. Photek fertigt 18, 25, 40 und 75 mm Bildverstärker und den weltweit größten Bildverstärker mit 150 mm aktivem Durchmesser.

Eine Reihe von Photokathoden und Eingangsfenstern ermöglicht eine optimale Anpassung an kundenspezifische Anwendungen. Der Fiberoptik-Ausgang sorgt für eine definierte Bildebene und ermöglicht eine effiziente fiberoptische Kopplung an CCDs und lineare Bildsensoren. Eine Vielzahl von MCP-Konfigurationen erfüllt alle Anforderungen um verschiedene Verstärkungsfaktoren zu realisieren.

Photek Bildverstärker können mit integrierten Hochspannungs-Stromversorgungen und Ultra-Hochgeschwindigkeits-Schaltmodulen individuell auf die Anforderungen Ihrer spezifischen Anwendung angepasst werden.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Bildverstärker Datenblatt. Falls Sie weitere Information über Photek Bildverstärker für Ihre Anwendung benötigen, die kundenspezifische Konfiguration eines Bildverstärkers oder ein Angebot wünschen kontaktieren Sie uns bitte.

Eigenschaften

  • Maßgeschneidert für spezifische Anwendungen
  • Nahfokus – geringe Bildverzerrung
  • 18 mm, 25 mm, 40 mm, 75 mm & 150 mm aktiver Durchmesser
  • Einzel-, Doppel- oder Dreifach-MCP Versionen lieferbar
  • Kompakte Größe
  • X-ray, UV-, Solar-Blind, Vis und NIR Photokathoden
  • Schnelles Gating bis zu 2 ns
  • Ideal für hohe Magnetfeld-Umgebungen
  • Peltierkühlung als Option zur Reduktion der Dunkelrate

Anwendungen

  • Biolumineszenz
  • Corona Bildgebung
  • Fluoreszenzlebensdauer Bildgebung (FLIM)
  • High speed imaging
  • Restlicht Bildgebung
  • Raketen Warnsysteme
  • Einzel-Photonenzählung
  • Sicherheits-Detektions-Systeme
  • Weltraumforschung
  • Spektroskopie
  • Zeitaufgelöste Bildgebung

Bildverstärker Kühlung

Das Photek PTC-3 Verstärker Kühlsystem ist für Bildverstärker, Photomultiplier und Photonenzählkameras konzipiert, bei denen die Dunkelrate reduziert werden muss. Der PTC-3 kann einen Bildverstärker auf mindestens -40 °C abkühlen (Dauer) wodurch das Detektorrauschen von etwa 2000 counts/s (unter Umständen) auf weniger als 20 counts/s reduziert wird ohne an Empfindlichkeit zu verlieren. Bilderzeugende- oder Photonenzähl-Systeme, die eine Kühlung enthalten, werden mit einem Peltier Gehäuse um Röhre herum ausgerüstet. Die Anschlüsse des Gehäuses werden entweder an eine Wasserversorgung oder einen Wasserkreislauf angeschlossen und mit dem PTC-3 Controller verbunden.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf dem PTC-3 Datenblatt. Falls Sie weitere Informationen zu diesem Produkt benötigen, Fragen zur Angepassung des Kühlsystems für Ihre Anwendung haben oder ein Angebot wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.