Elektronik für Teilchendetektoren

Spannungsversorgungen

Photek stellt eine Reihe von Stromversorgungs-Modulen her, die mit Bildverstärkern, Vakuum kompatiblen Detektoren, Photomultipliern und Photodioden verwendet werden.

Photek stellt Bildverstärkern Stromversorgungs-Module her, die mit Bildverstärkern mit bis zu drei Mikrokanalplatten verwendet werden. Photek Bildverstärker Stromversorgungen sind in zwei Formaten erhältlich, entweder flach oder als Wrap-around-Packung (welche mit Bildverstärker bis zu 40 mm aktivem Durchmesser verwendet werden). Photek Bildverstärker Stromversorgungen können in Verbindung mit Photek Puls-Modulen verwendet werden und erlauben über verstellbare Schaltzeit und MCP-Spannung eine präzise Konfiguration mit dem Bildverstärker Ihrer Wahl.

Die Photek Palette von Labor Hochspannungs Netzgeräten haben ein, zwei, drei oder vier Hochspannungs Ausgänge, die entweder positive oder negative Spannungen liefern je nachdem welcher Detektor mit der Labor Stromversorgung verwendet wird. Die Labor Hochspannungs Netzgeräte wurde entwickelt, um mit Photek Bildverstärkern, Photomultiplierern, Photodioden und Vakuum kompatiblen Detektoren verwendet zu werden.

Art.-Nr.BeschreibungDatenblatt
FP610Flat Stromversorgung für einzelne MCP Verstärker, 6 kV Schirm, ohne Kathodenspannung für Schalt BildverstärkerPDF
FP612Flat Stromversorgung für einzel MCP Bildverstärker, 6 kV Schirm und KathodenspannungPDF
FP630Flat Stromversorgung für Doppel- und Dreifach-MCP Bildverstärker, 6 kV Schirm, ohne Kathodenspannung für Schalt BildverstärkerPDF
FP632Flat Stromversorgung für Doppel- und Dreifach-MCP Bildverstärker, 6 kV Schirm, ohne Kathodenspannung für Schalt BildverstärkerPDF
DPS1Einzel-Ausgang Labornetzteil passend für PhotomultiplierPDF
DPS2Zweifach-Ausgang Labornetzteil passend für Single MPC VID (VID = Vakuum kompatibler Detektor)PDF
DPS3Dreifach-Ausgang Labornetzteil passend für einen MCP Bildverstärker oder Dual VIDPDF
DPS4Vierfach-Ausgang Labornetzteil passend für Detektoren die 4 Hochspannungsausgänge benötigen

Für die Produkte der DPS-Serie sind auch andere Spannungsbereiche möglich: +2 kV (2P), +5 kV (5P), +10 kV (10P), -2 kV (2N), -5 kV (5N), -10 kV (10N). Die gewünschte Konfiguration wird spezifiziert durch die entsprechenden Zusatzangaben, zB DPS2-5P10P.

Schaltmodule

Photek Schalt-Module können mit den Photek Bildverstärkern und Photomultipliern als ultraschnelle elektronische Verschlüsse verwendet werden. Diese Technik ist nützlich, wenn der Detektor bei hoher Helligkeit verwendet wird oder bei der Aufnahme von sehr schnell bewegten Objekten. Die Schalt-Module arbeiten, indem die Photokathode an- und ausschaltet wird mit einer Schaltzeit von bis zu 3 ns und mit einer Wiederholrate bis zu 300 kHz (modellabhängig). Das Photek GM-MCP Schalt-Modul ermöglicht die direkte Schaltung einer MCP bis runter zu 8 ns in Vakuum kompatiblen Detektoren. Dies ist besonders nützlich, wenn Zeitscheiben von Elektronen und Ionen gemessen werden sollen (time slicing).

Art.-Nr.BeschreibungDatenblatt
GM10-50B50 ns, 10 kHz Wiederholung Schalt-ModulPDF
GM300-33 ns, 300 kHz Wiederholrate Schalt-ModulPDF
GM300-8U8 ns, 300 kHz Wiederholrate universal Schalt-ModulPDF
GM-MCP8 ns, 1 kHz Wiederholrate MCP Schalt-ModulPDF
IGC3Schalt-Steuergerät, minimale Pulsbreite 3 ns mit 250 ps SchrittenPDF

Laser Pulser

Der Photek LPG Laserpuls Generator ist für die zeitaufgelöste Diagnose von Photomultipliern und Bildverstärkern konzipiert. Der LPG ermöglicht die Messung der Reaktionszeit von schnellen Photomultipliern und die Gating-Geschwindigkeit von Bildverstärkern. Der LPG verfügt über eine Objektiv-Steuerung, die den Laserstrahl defokussiert und über den aktiven Detektor-Bereich verteilt und eine variable Pulsbreiten Steuerung für Pulsweiten zwischen 40 ps bis 800 ps. Serienmäßig ist der LPG entweder mit einem 405 oder 650 nm Laser ausgerüstet- Auf Anfrage sind auch andere Laser Wellenlängen erhältlich.

Eigenschaften

  • Insbesondere zur zeitaufgelösten Diagnose von optischen Hochgeschwindigkeitsdetektoren ausgebildet
  • Einfach nur mit einem Trigger-Eingang und -Ausgang synchron verwenden
  • Objektivsteuerung defokussiert den Strahl auf den gesamten Detektor Bereich
  • Ein variabler Breite Steuerung ermöglicht Pulsweiten von 40 ps bis 800 ps

Anwendungen

  • Zeitverhalten von Hochgeschwindigkeits-Photomultipliern
  • Gating Messung Bildverstärkern
Art.-Nr.BeschreibungDatenblatt
LPG-405Laser-Puls-Generator, 40 ps bis 800 ps, 405 nmPDF
LPG-650Laser-Puls-Generator, 40 ps bis 800 ps, 650 nmPDF

Vorverstärker

Der PA200-10 Vorverstärker wurde entwickelt, um mit Photek Detektoren mit 2 oder mehr Mikrokanalplatten einen kleinen schnellen elektrischen Impuls für jedes Photon oder Teilchen zu erzeugen. Der PA200-10 ist dafür entwickelt um mit diesen Detektoren verwendet zu werden, um die Timing-Impulse für den Anschluss von einem 50-Ohm-Kabel an Oszilloskope oder andere schnelle Timing Elektronik zu verstärken.

Eigenschaften

  • 3 dB Bandbreite 2 GHz (typisch)
  • Anstiegszeit 180 ps
  • Jitter <10 ps
  • Verstärkung 20dB nichtinvertierender Eingang 400 mV max
  • Ausgang 50 Ohm SMA

Anwendungen

  • Vorverstärker für Photomultiplier und TOF Detektoren
  • Zeitimpulse von VID, IPD und andere Photek Photon Detektoren
Art.-Nr.BeschreibungDatenblatt
PA200-102 GHz, 20 db gain VorverstärkerPDF