Die MAGIC™ Technologie

Die MAGIC™ Technologie von NIT ist das Resultat von 15 Jahren F&E der VLSI R&D Gruppe des französischen Institut de Télécommunication. All diese F&E Anstrengungen und die entsprechenden Patente wurden komplett von NIT übernommen. MAGIC™ ist ein technologischer Durchbruch. Jede einzelne Pixel-Photodiode wird wie eine individuelle Solarzelle benutzt. Die Vorteile dieses Betriebsmodus‘ sind:

  • Intrinsisch großer Dynamikbereich von über 120 dB in jedem Pixel – kein Bedarf an zusätzlichen Chips oder komplexen Registern
  • Reales und genaues logarithmisches Signal ohne smearing oder image lagging
  • Keine Anpassung an Veränderungen der Lichtverhältnisse und kein merkliches fixed pattern noise innerhalb des Bildes
  • Betriebsfähigkeit bei hohen Temperaturen (>90°C) ohne Verschlechterung der Bildqualität. Bei hohen Temperaturen entstehen keine hot Pixel oder Flackern

 

In diesem kurzen Video werden diese Eigenschaften gezeigt: